ENTDECKUNGS­REISE

ENTDECKUNGS­REISE

DIE LEBENSWANDERUNG

…versinnbildlicht den kontinuierlichen Prozess der Entfaltung unseres Selbst und unserer Berufung. Dabei geht dem äußeren, sichtbaren Weg immer eine innere Reise voraus, die uns näher zu unserem Wesens­kern führt und das Bewusstsein für die Veränderung schafft.

 

Kommt der äußere Fluss ins Stocken oder weichen wir von unserem eigenen Weg ab, so staut sich unsere Lebens­energie häufig an inneren Blockaden, Prägungen und Glaubens­sätzen aus früheren Erfahrungen, die Ängste auslösen und uns davon abhalten im Vertrauen dem natürlichen Fluss unseres Lebendig-seins zu folgen.

 

Verbunden mit unserer inneren Quelle, unserem Herzen und unserer Intuition, können wir uns für neue Per­spek­tiven und Wege jenseits unserer bisherigen Erfahrun­gen öffnen. Wir lassen unnö­ti­gen Ballast los und nehmen neu ge­won­nene Selbst­er­fahrungen, Vertrauen, Mut und Gleich­gesinnte mit auf den Weg.

Unsere Arbeitsweise

Spielerische Selbsterfahrung und kreative Potenzialentfaltung:
Die vielfältigen kreativen Methoden ermö­gli­chen es dir, dich selbst mit deinen Poten­zialen und Lern­auf­gaben zu erkennen, anzu­nehmen und weiter­zu­ent­wickeln. Du eröffnest dir spielerisch einen neuen Zugang zu dir selbst.

 

Raum für Spiritualität und persönliches Wachstum:
Das Erkennen und der Ausdruck des Selbst fördern deine Ent­fal­tung – von innen nach außen. Innere Blockaden lösen sich auf und du integrierst bislang nicht gelebte Anteile zu einer authen­ti­schen Persönlichkeit.

 

Coaching und nachhaltige Ver­än­de­rung:
Spezifische Übungen für den Alltag, weiter­führender Aus­tausch und Nacht­reffen mit den Teil­nehmerInnen sichern den Transfer und die Inte­gration deiner neu ­ge­wonnenen Erfahrungen und Erkennt­nisse in dein Leben.

 

Wir öffnen einen ver­trauens­vollen und sicheren Raum, der einen intensiven Selbst­­er­­fahrungs­­prozess und vielfältige Ent­­wick­lungs­­pro­zesse ermöglicht. In einem kleinen Teil­­nehmer­­kreis von maximal 10-12 Teil­­nehmern sind wir mit 3-4 Semi­nar­­lei­tern rund um die Uhr für dich da.

 

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jedoch solltest du Neugierde, Offenheit und Mut mit­bringen, um dich auf diesen intensiven Prozess einzulassen. Du entscheidest selbst, wie weit du dich öffnen und gehen willst auf deinem Weg.

WEGBEGLEITER

WEGBEGLEITER

Barbara M. Andrassy

Berufungsberaterin

»Deinen einzigartigen Weg mit deinen Ressourcen und Talenten zu gehen, ist das größte Geschenk für dich…


Weiterlesen …

Lea Andrassy

Theaterpädagogin

»Dich selbst in allen Farben und Schattierungen zu erkennen und anzunehmen, macht das einmalige Kunstwerk deiner wahren Per­sön­lich­keit sichtbar.«


Weiterlesen …

Jan Roland Schöfmann

Gestalttherapeut (IGE)

»Sich in allen Facetten  kennen zu lernen, zu lieben und zu leben ist die schönste Lebens­aufgabe, die ich mir vorstellen kann.«


Weiterlesen …

TERMINE

TERMINE

Impuls-Workshop: Dein erster Schritt

Nächste Termine:
24. November 2018
19. Januar 2019
6. April 2019
21. September 2019
30. November 2019

14 – 18 Uhr in München
Mehr Infos

 

Workshop: Entfalte die Kraft deiner Potenziale

Nächster Termin:
8. – 10. November 2019
Seminarzentrum Leben-Raum, Hauptstr. 13, 86923 Finning
Mehr Infos

 

Seminar: Die Lebenswanderung

Nächste Termine:
15. – 19. Mai 2019 in Otting Knaubenhof
Mehr Infos

 

Seminar: Den Weg des Helden / der Heldin gehen

Nächster Termin:
03. – 08. März 2019 (5,5 Tage) in Leutkirch, Allgäu

Mehr Infos

 

Save the date

Nächster Termin:
6. Juli 2019
5 Jähriges Jubiläumsfest

IMPULS-WORKSHOP

IMPULS-WORKSHOP

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt ...

Du möchtest deine verborgenen Talente entdecken? Du möchtest deine Stärken ausleben und deiner Sehnsucht folgen? Du möchtest deinen Zielen und Visionen näher kommen und erste Schritte wagen?

 

Im vierstündigen Workshop wirfst du einen ehrlichen Blick auf dein Leben und
• findest heraus, was du wirklich willst
• erkennst dich mit deinen Qualitäten und Talenten
• erhältst Unterstützung für die Entwicklung erster konkreter Umsetzungsschritte

 

Es erwartet dich eine bunte Mischung aus Information, Austausch und kreativen Übungen zum Thema Berufung.

 

Ziele und dein Nutzen:
• Perspektivenwechsel – Berufung und Lebenssinn
• Standortbestimmung
• Selbstverantwortung annehmen
• Erste Handlungsimpulse erhalten
• Mut und Motivation gewinnen

 

Kontaktiere uns für mehr Infos:
Kontakt

Auf einen Blick

Termine:
24. November 2018
19. Januar 2019
6. April 2019
21. September 2019
30. November 2019

 

Ort:
München

 

Teilnehmergebühr:
50,00 EUR und Auswahl an Getränken und kleinen Snacks

Zur Anmeldung

POTENZIAL-WORKSHOP

POTENZIAL-WORKSHOP

Entfalte die Kraft deiner Potenziale ...

„ Ich fühle, dass da draußen eine ganze Welt voller Möglichkeiten auf mich wartet.“ Liza Minelli

 

Hast Du Lust, dir Zeit für
• Dich
• Deine Talente
• und für Deine Leidenschaften

 

zu nehmen?

 

Öffne deine innere Schatzkiste!
Über Deine Astrologie entdeckst Du, welche
• natürlichen Begabungen,
• Vorlieben und
• innere Motive

 

Dir in die Wiege gelegt sind:
Die vielfältigen Facetten Deiner einzigartigen Persönlichkeit.
Spielerisch begegnest Du Deinen Potenzialen und Lernaufgaben und eröffnest Dir neue Blickwinkel, Wege und Möglichkeiten.

 

Ziele und dein Nutzen:
• Klarheit über Deine Lebensaufgabe
• Auflösung von Unsicherheiten, Blockaden und Selbstzweifeln
• Leichtigkeit und Lebensfreude

 

Vorab bieten wir Dir die Möglichkeit, Deine Astrologie mit dem Focus auf Deine Berufung über ein Coaching – unsere Potenzialanalyse – genauer kennen zu lernen.

 

Kontaktiere uns für mehr Infos:
Kontakt

Auf einen Blick

Termine:
8. – 10. November 2019

 

Ort:
Seminarzentrum Leben-Raum, Hauptstr. 13, 86923 Finning

 

Teilnehmergebühr:
€ 333,00 EUR
50,00 EUR Seminarraumnutzung, Kaffee, Tee, Snacks

 

Teilnahmeempfehlung:
Potenzial-Analyse
(135,00 EUR in Verbindung mit der Buchung des Workshops)

 

Zur Anmeldung

 

Potenzial Workshop
LEBENSWANDERUNG

LEBENSWANDERUNG

Dieses intensive Selbsterfahrungs-Seminar ist das zentrale Element der LEBENSWANDERUNG. Gemeinsam begeben wir uns auf eine »Wanderung« mit verschiedenen Etappen:

Berge

Aufbruch:
Wo stehe ich in meinem Leben? Du richtest den Blick auf die wichtigsten Bereiche deines Lebens und kommst in Kontakt mit deiner Berufung.

 

Gipfel der Gefühle:
Was berührt mich wirklich in meinem Leben? Du erkennst deine Talente, Stärken und Fähig­keiten und nimmst dich damit an.

 

Gratwanderung:
Was blockiert den Fluss meiner Lebensenergie? Du stellst dich deiner Lern­aufgabe. Unsicher­heiten, Ängste und Zweifel trans­for­mieren sich in Tatkraft.

 

Weitblick:
Was will ich in meinem Leben verwirklichen? Du bekommst ein konkretes Bild von deiner Berufung und Lebensvision.

 

Ankommen:
Wie kann ich meine Vision realisieren? Du entwickelst konkrete Umsetzungs­schritte zur Entfaltung deiner Berufung und deinem persönlichen Wachstum.

LEBENSWANDERUNG

LEBENSWANDERUNG

Mein kreativer Weg zur Berufung ...

In diesem 4,5-tägigen Seminar gewinnst du Klarheit über deine Lebensvision.

 

In einem Einzelcoaching nach dem Seminar erhältst du konkrete Unterstützung, um die neuen Erfahrungen in dein persönliches Umfeld zu integrieren und deine Ziele zu realisieren.

 

Weiterführender Austausch mit einem Sparring-Partner sowie bei den Erfahrungsabenden für Teilnehmer sowie ein Nachtreffen in der Gruppe ermöglichen dir den Weg zu deiner Berufung, auch in „schwierigem Gelände“.

 

Kontaktiere uns für mehr Infos:
Kontakt

Auf einen Blick

Termine:
15. – 19. Mai 2019

 

Ort:
Seminarhaus Knaubenhof, Frühlingstraße 3, 86700 Otting
Zur Übernachtung & Verpflegung

 

Teilnehmergebühr:
590 EUR (Grundpreis*) zzgl. Vollpension
*Um die Teilnahme an der Lebenswanderung auch für Menschen mit einem geringeren Einkommen zu ermöglichen, haben wir den Seminarpreis zweiteilig gestaltet. Der freiwillige Beitrag liegt im eigenen Ermessen und sichert den Fortbestand dieses Angebotes. 10% des freiwilligen Beitrags spenden wir an Theater- und Kreativprojekte für Kinder und Jugendliche.

 

Zur Anmeldung

 

HELDENREISE

HELDENREISE

Den Weg des Helden gehen ...

In jedem Menschen steckt die Sehnsucht sich auf das Abenteuer des Lebens einzulassen und seine Visionen und Träume zu leben. Oft jedoch behält ein anderer Teil von uns die Oberhand: unsere Unsicherheiten, unsere Bequemlichkeit, unsere Zweifel. Wir wissen was wir wollen – schaffen es aber noch nicht anzupacken. Wir bewegen uns zwischen dem Wunsch nach Veränderung und unserem Sicherheitsbedürfnis. Für unsere Weiterentwicklung ist dieser Konflikt sehr wichtig. Ihn zu lösen heißt letztendlich die komplette Verantwortung für unser Leben zu übernehmen.

 

Die Reise ins Abenteuer:
Wir tauchen auf der Heldenreise in die Welt der Mythologie ein. Du wirst zu deinem Helden und erlebst dein eigenes Abenteuer. Wie in einem Mythos begegnen dir viele Gefahren und Herausforderungen, denen du dich stellen wirst. Dabei unterstützen dich Begleiter und magische Kräfte. Du findest eine Belohnung und kehrst bereichert in die Welt zurück. Der Mythos deines Lebens wird lebendig.

 

Deine Veränderung:
In der Heldenreise hat dein persönliches Lebensthema Platz. Das was gerade für dich im Vordergrund steht kann nach außen gebracht und gelöst werden.

 

Durch die Heldenreise wirst du beschenkt durch:
• Die Steigerung der Lebenslust
• Intensivierung des Kontakts zu dir und deinen Gefühlen
• Verwirklichung von Träumen und Sehnsüchten
• Die Freisetzung von Energie

 

Kreativer Selbsterfahrungsprozess:
Die Heldenreise ist ein intensiver Selbsterfahrungsprozess. Phantasiereisen, Inszenierungen, Tanz, Körperarbeit, Methoden der Gestalttherapie und kreative Techniken ermöglichen es dir zu wachsen und dich neu zu erkennen.

 

Kontaktiere uns für mehr Infos:
Kontakt

Auf einen Blick

Termine:
03. – 08. März 2019 (5,5 Tage)

 

Ort:
AllgäuSeminarhaus, Uttenhofen 3, 88299 Leutkirch
Zur Übernachtung & Verpflegung

 

Teilnehmergebühr:
590,00 EUR Vollpension

 

Anmeldung

 

Heldenreise
ÜBERNACHTUNG & VERPFLEGUNG

ÜBERNACHTUNG & VERPFLEGUNG

Knaubenhof, Otting

Knaubenhof

Seminarhaus Knaubenhof
Frühlingstraße 3
86700 Otting

 

www.knaubenhof.de

 

Der Knaubenhof liegt ruhig und idyllisch, eingebettet in einen großen Natur­garten, inmitten des kleinen Dorfes Otting im Natur­park Alt­mühltal in Bayern.

 

120 km von München / 85 km von Nürnberg entfernt, bietet dir dieser historische Jura­hof von 1740 ein außer­gewöhn­liches Ambiente – bau­biologisch restauriert und mit Liebe zum Detail gestaltet.

 

Zwei helle Seminar­räume, die Sonnen­ter­rasse mit Blick ins Grüne, das Kamin­zimmer für abend­liche Zusammen­künfte und die liebevoll gestalteten Zimmer geben deiner Reise einen wunderschönen Rahmen.

 

Kulinarisch werden wir mit kreativer, vege­ta­ri­scher Naturkost verwöhnt. Ganztägig stehen warme Getränke wie Kaffee, Ingwer­wasser und Tee sowie ener­ge­ti­siertes Wasser (Grander) bereit.

Allgäuseminarhaus / Leutkirch

Allgäuseminarhaus

AllgäuSeminarhaus
Uttenhofen 3
88299 Leutkirch

 

www.allgaeuseminarhaus.de

 

Das AllgäuSeminarhaus – ein liebevoll gestalteter Kurs- und Ferienort, idyllisch in der Natur gelegen. Eine ehemalige Mühle, stilvoll renoviert und zum Wohlfühlen eingerichtet.

 

Das Haus ist umgeben von einem Grundstück mit Bachlauf und einer Retreathütte, die zum Rückzug und Stille einlädt. Ein wunderschönes Seengebiet ist wandernd zu Fuß gut erreichbar. Die Natur des Allgäus ist sanft hügelig mit grünen Wiesen und Wäldern.

 

Im Garten findet man weitere Entspannungsmöglichkeiten: einen Teich, ein Bächlein mit Steg, zwei grosse Feuerstellen.

 

Gesundes Essen mit Gaumenfreude liegt uns am Herzen – wir bieten biologische und vegetarische Verpflegung und ayurvedische Küche.

 

ANMELDUNG

ANMELDUNG

Teller

Wir freuen uns sehr, dass du mit uns auf die LEBENS­WANDERUNG gehen willst. Bitte fülle dazu das Formular aus, wir melden uns bei dir.

 

Herzlichen Dank
Deine Lebenswanderer

Termin*


Name*


E-Mail-Adresse*


Telefonnummer


Adresse


Persönliche Nachricht


Anti-Spam Sicherheitscode
captcha

Gib den Code bitte hier ein (Groß-/Kleinschreibung beachten!)

* Pflichtfeld
Wir verwenden deine Daten ausschließlich intern.

TEILNEHMER­STIMMEN

TEILNEHMER­STIMMEN

»…MEIN PERSÖNLICHER DURCH­BRUCH«

»Die ersten Tage Zuhause wollte ich eigentlich umgehend zurück zu Euch, zurück zu diesen wundervollen Menschen mit denen ich so unglaubliche Erfahrungen teilen durfte, die in ein paar Tagen zu den besten Freunden wurden. … Da ist diese Erfahrung von absolutem Vertrauen ins Leben, von purer Lebensfreude und Liebe. «
Julia

 

»Ich bin dankbar, die Lebenswanderung gemacht zu haben, denn kein mir bekanntes Seminar vereint den Körper, den Geist, das Herz, das Seelische und die Spiritualität auf einem so hohen Niveau!!! Ich kann jetzt endlich mein Innerstes, meine Lebensaufgabe – besser meine Lebensberufung leben – mein eigenes Lebensspiel spielen.«
Susi

 

» Das war so ein tolles und stimmiges Seminar, dass ich am liebsten nochmal kommen würde. Damit habe ich so nicht gerechnet. «
Sandra

 

»Ein sehr tief­gehendes Seminar, in dem Freude und Spaß spürbar sind.«
Iris

 

»Das Seminar und seine Inhalte haben mich tief berührt und ich habe viel mit nach Hause mitgenommen – auch neue Freunde.«
Susanne

 

»Ich habe schon viele Seminare besucht, doch die LEBENS­WANDERUNG war mein persönlicher Durchbruch.«
Andreas

 

»Ich habe noch nie ein Seminar besucht, in dem ich so viel für mich erreichen konnte.«
Nadja

 

»Es hat mich berührt zu sehen, wie Menschen strahlen, wenn sie ihre Berufung leben.«
Stefan

Gruppe
Lebenswanderung Teilnehmer
KONTAKT

KONTAKT

Lebenswanderung Kontakt

Wenn du mehr über die LEBENS­WANDERUNG erfahren möchtest, kon­tak­tiere uns gern – rufe uns an oder schreibe uns eine Mit­teilung. Wir melden uns dann bei dir zurück.

 

Herzlichen Dank,
Deine Lebenswanderer

 

Tel.:  +49 (0) 173 – 386 4310
E-Mail:  info@lebenswanderung.de

 

Auf unserer facebook-Seite halten wir dich regelmäßig über neue Termine und Veranstaltungen auf dem Laufenden.

 

* Mit der Eingabe ihres Namens stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen auf dieser Homepage zu.

Name*


E-Mail-Adresse*


Telefonnummer


Deine Nachricht*


Anti-Spam Sicherheitscode
captcha

Gib den Code bitte hier ein (Groß-/Kleinschreibung beachten!)


* Pflichtfeld
Wir verwenden deine Daten ausschließlich intern.

IMPRESSUM

IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG:

 

Barbara M. Andrassy, L. Andrassy, J. Schöfmann

Lebenswanderung GbR

Bichlerstraße 20
81479 München-Solln

St.Nr. 9143/501/61024

Kontakt:
Tel.:  +49 (0) 173 – 386 4310 (Barbara Andrassy)
E-Mail:  info@lebenswanderung.de

 

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Name und Sitz der Gesellschaft:
Allianz Versicherungsgesellschaft – Deutschland

 

Design:
Designbuero Meissner

 

Bildnachweis:
Fotos © Robert Sentef / www.robertsentef.de

Haftungsausschluss

Haftungsausschluss

 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Haftungsausschluss

Haftungsausschluss

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR. Eine Nutzung der Internetseiten der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

 

Die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

 

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

 

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

 

  • a)    personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

 

  • b)    betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

 

  • c)    Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

  • d)    Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

 

  • e)    Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

 

  • f)     Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

 

  • g)    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

 

  • h)    Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

  • i)      Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

 

  • j)      Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

 

  • k)    Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

 

Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR

Bichler Straße 20

81479 München

Deutschland

Tel.: 01733864310

E-Mail: info@lebenswanderung.de

Website: www.lebenswanderung.de

 

3. Cookies

Die Internetseiten der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

 

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

 

Durch den Einsatz von Cookies kann die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

 

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

 

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

 

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

 

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

5. Registrierung auf unserer Internetseite

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Paketdienstleister, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

 

Durch eine Registrierung auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

 

Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen Person Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen.

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Gesamtheit der Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen stehen der betroffenen Person in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

6. Abonnement unseres Newsletters

Auf der Internetseite der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

 

Die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR informiert ihre Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über Angebote des Unternehmens. Der Newsletter unseres Unternehmens kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletterversand registriert. An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

 

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den(möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

 

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletterversand abzumelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise mitzuteilen.

 

7. Newsletter-Tracking

Die Newsletter der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

 

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deutet die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR automatisch als Widerruf.

 

8. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

9. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

 

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

10. Rechte der betroffenen Person

  • a)    Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

  • b)    Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

 

  • – die Verarbeitungszwecke
  • – die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • – die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
  • – falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • – das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • – das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • – wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
  • – das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person
  • – Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
  • – Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

  • c)    Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

 

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

  • d)    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

 

    • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
    • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
    • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

 

Wurden die personenbezogenen Daten von der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

 

  • e)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

 

    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
    • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
    • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

 

  • f)     Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

 

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR wenden.

 

  • g)    Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

 

Die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Verarbeitet die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

 

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

 

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter der Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

 

  • h)    Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

 

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die Lebenswanderung B.+L. Andrassy + J. Schöfmann GbR angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

 

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

  • i)      Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

11. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

 

12. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

 

13. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

14. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

 

15. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als Externer Datenschutzbeauftragter Oberbayern tätig ist, in Kooperation mit dem Anwalt für Datenschutz Christian Solmecke erstellt.